Alle Beiträge von: Rupert

An den Gräbern stehen mehr Frauen

Veröffentlicht von im Bereich .

Wer dieser Tage einen Friedhofsbesuch macht, trifft dort in der Regel mehr Frauen als Männer an. Dies ist auch statistisch zu belegen und hängt in erster Linie mit der höheren Lebenserwartung des weiblichen Teils der Bevölkerung zusammen. Durch diesen Umstand und auch noch bedingt durch Ausfälle aus dem Zweiten Weltkrieg ist die Anzahl der über […]

Goldener Herbst ließ die neue Neumarkter Feuerwehrzeugstätte wachsen

Veröffentlicht von im Bereich , .

Das erste Ziel beim Neubau der Feuerwehrzeugstätte in Neumarkt ist geschafft: Der Rohbau ist fertig und rechtzeitig zum Winterbeginn ist die Baustelle „trocken“. Jetzt können die Innenarbeiten In Angriff genommen werden. Erleichterung nicht nur bei den Feuerwehrmännern Komandant Karl Frischling und Herbert Maderegger. Auch Bürgermeister Adi Rieger ist froh, dass der erste Bauabschnitt genau nach […]

Der Notgroschen auf dem Sparbuch steht nach wie vor hoch im Kurs

Veröffentlicht von im Bereich , .

Am Freitag, 31. Oktober, ist Weltspartag. Heuer zum 90. Mal. An diesem Tag feiert auch der Sparefroh seinen 59. Geburtstag. Viele Generationen hat er zum Sparen gebracht und Millionen von österreichischen Kindern hat er geholfen, die ersten Schillinge (Euros) auf ein Sparbuch zu legen. In dieser Zeit ist der Sparefroh beneidenswert jung geblieben und beliebt […]

Castingshow mit schrägen Gestalten

Veröffentlicht von im Bereich .

Tricky Niki (lesen Sie den Namen in englischer Aussprache, darauf legt der Niki großen Wert!) ist in Schwierigkeiten. Nach dem überwältigenden Erfolg seines ersten Programms ist ihm Partner Emil abhanden gekommen. Das Krokodil wurde vom Fleck weg nach Hollywood engagiert. Was macht jetzt ein Handpuppenspieler, wenn er plötzlich keine Handpuppe mehr hat? Er macht das, […]

Geschichtsstunde und Technikstudium

Veröffentlicht von im Bereich , .

Also mit der Motorradlfahrerei ist das manchmal schon recht komisch. Weil du etwas Spaß haben willst, fährst auf einer Passstraße mit möglichst vielen Kurven und Kehren. Dann bleibst kurz stehen und bist auf einmal ganz unerwartet mitten drinnen in einem Brennpunkt der Geschichte. So ist es uns am Plöckenpass ergangen. Ich kenne den Plöckenpass vor […]

Ein Haus für alle

Veröffentlicht von im Bereich , .

Mit einer großen Feier, dem Erntedankfest und dem Pfarrfest wurde am 28. September des Haus St. Katharina in Neumarkt eröffnet. Das renovierte Haus am Neumarkter Kirchenplatz präsentiert sich nach dem Umbau als eine neue Stätte der Begegnung. Damit konnte die architektonische Neugestaltung des gesamten Kirchenbezirks mit der Stadtpfarrkirche, dem Pfarrer-Schwab-Park, der Friedhofkapelle, der Johann-Aigner-Volksschule mit […]

Oschnputtl im Bierkabarett

Veröffentlicht von im Bereich , , .

Jeder Rekord geht einmal zu Ende. Dass ausgerechnet bei der Österreichpremiere im Obertrumer Bierkabarett Tom Bauers Märchen-Kabarett „Oschnputtel“ nicht ausverkauft war, stellte sich im Nachhinein betrachtet als der einzige Wermutstropfen dieses Abends heraus. Tom Bauer und sein Ensemble sind verwöhnt. Mehr als 20.000 Zuschauer sind in den vergangenen zwei Jahren zu den Oschnputtl-Aufführungen gekommen und […]

Unter Geiern

Veröffentlicht von im Bereich , .

Eine der größten Fragen in der Comic-Geschichte schreit geradezu nach einer Antwort: Woher bekommt Obelix seine Hinkelsteine, die er ausliefern muss und daher laufend mit sich herumträgt? Vielleicht aus dem Naturpark Blockheide in Eibenstein? Dann müsste Obelix aber regelmäßig das Waldviertel besuchen. Eines gleich vorweg: Obelix haben wir bei unserem Besuch in der Blockheide nicht […]

Die Brennesseln im Bierkabarett

Veröffentlicht von im Bereich , , .

Es ist schön, dass es noch immer etwas gibt, auf das man sich verlassen kann. So wie auf das Kabarett-Quartett die „Brennesseln“. Auch nach 33 Jahren sind noch „Brennesseln“ drin, wo „Brennesseln“ draufsteht. Das ist wohltuend in einer Zeit, in der sich auch bei uns Kabarett immer öfter in diesen schrecklichen Comedy-Quatsch verwandelt, über den […]

Pension Schöller auf der Seebühne

Veröffentlicht von im Bereich , , .

Obwohl die neue Seebühne in Seeham noch nicht ganz fertig ist, die Feuertaufe hat sie hinter sich. Vor wenigen Tagen haben Fritz Messner, Peter Blaikner und Manfred Baumann mit ihrem Kabarettprogramm „Freunderl sucht Wirtschaft“ die neue Seebühne eingeweiht. Ab 4. Juli zeigt die Theatergruppe die Komödie „Pension Schöller“. 17 Jahre sind auch an der Seehamer […]

Grüne Elefanten auf dem Tannberg

Veröffentlicht von im Bereich , , .

Wer zu Fronleichnam auf dem Tannberg einen grünen Elefanten gesehen hat, hat nicht unbedingt zu tief ins Glas geschaut. „Grüner Elefant“ ist der Kosename für ein bestimmtes Beiwagenmotorrad von Zündapp. Und Besitzer Motorräder dieser Marke haben sich am 19. Juni beim Gasthaus Tannberg getroffen. Offiziell heißt die Maschine KS 601 und gebaut wurden die Motorräder […]

Unterach steigt aus REGMO aus

Veröffentlicht von im Bereich , .

Unterach gehört nicht mehr zur Leader-Region Mondseeland, sondern wird sich der Attersee-Region anschließen. Der Grund für diesen Ausstieg aus dem bestehenden Verband ist der Zusammenschluss der REGMO mit der Fuschlseeregion, der von den Mitgliedern des REGMO-Verbandes kürzlich mit 10:3-Stimmen beschlossen wurde. Hintergrund dieser Änderung: Die Region Mondseeland allein wäre nach den neuen Richtlinien des Landes […]

Wer sagt, dass ein Frosch klitschig ist?

Veröffentlicht von im Bereich .

Jeder kennt die bürokratischen Auswüchse der EU. Aber die EU hat auch ihre guten Seiten. Zum Beispiel beim Naturschutz. Da gibt es viele Förderungen, etwa für Natura 2000-Projekte. Solche Projekte gibt es auch in Salzburg, aber das Land ist mit der Ausweisung seiner Naturschutzgebiete im Rückstand und hat deshalb ein Mahnschreiben von der EU bekommen. […]

Vor allem in den Landgemeinden glänzen 833.000 Euro nicht schattenlos

Veröffentlicht von im Bereich , .

Aus vier mach eins. Unter diesem Motto versuchen derzeit Richard Kothmaier und Georg Ramsauer als treibende Kräfte hinter der Initiative „Pro Mondseeland“ für einen Zusammenschluss der vier Mondseelandgemeinden positive Stimmung zu machen. Hunderte Bürger kamen zu einer ersten Diskussion, die klar zeigte, dass so ein Zusammenschluss alles andere als eine „gmahde Wiesn“ ist. 833.000 Euro. […]