Zwischen Wahnsinn und Mallorca

Es wird wieder Theater gespielt in Neumarkt und was die Theatergruppe bis zum 20. April zeigt, das ist Klamauk der Extraklasse. „Zwischen Wahnsinn und Mallorca“ ist der Titel der Komödie, bei der Gilbert Müller im Mittelpunkt steht. Der will seinem Eheleben entfliehen und plant die Flucht nach Mallorca. Was auf den ersten Blick minutiös geplant erscheint, entwickelt sich aber immer mehr zum Chaos, weil laufend fragwürdige Gestalten auftauchen, die mit den Fluchtplänen absolut nichts zu tun haben. Als dann auch noch die Schwiegermutter eintrifft, scheint alles gänzlich aus den Fugen zu geraten. Ob Gilbert Müller trotzdem die Flucht aus seinem Eheleben gelingt? Gespielt wird am 5., 6., 10., 12., 13., 17., 19. und 20. April um jeweils 20 Uhr im Saal des Gasthauses Gerbl. Kartenreservierung bei Maria Thalhammer unter Tel.: 0676/3427480.

Bilder: Bernadette Lenzenweger

Schreibe einen Kommentar