Theater Neumarkt: Willi im Abseits

In Neumarkt wird wieder Theater gespielt und seit 13. April steht Willi auf der Bühne des Gasthofes Gerbl im Abseits und kämpft dabei nicht nur um das grüne Kleid seiner Tochter, sondern versucht sich auch vor einer Oper zu drücken, während er gleichzeitig seine unter Drogen stehende Mitarbeiterin verstecken muss. Als dann auch noch ein völlig fußballverrückter Nachbar und zwei Polizisten anrücken, wird das Chaos vollends perfekt. Vorstellungen gibt es am 13., 14., 18., 20., 21., 25., 27. und 28. April um jeweils 20 Uhr. Kartenreservierung unter: 0676/3427480.

Bilder: Bernadette Lenzenweger

Schreibe einen Kommentar