US Rails begeisterten in Thalgau

Ein wahrer Leckerbissen für alle Freunde des gepflegten oder auch etwas heftigeren Folk-Rocks war der Auftritt der „US Rails“ beim Goggolore-Festival in Thalgau. Bernhard Iglhauser hat dieses Festival organisiert und die sensationelle Rockband für den einzigen Auftritt in Österreich im Rahmen ihrer Europa-Tournee verpflichten können. Die fünf Musiker blieben ihren Fans nichts schuldig und begeisterten restlos. Außerdem war dieses Konzert die erste Veranstaltung auf der Bühne in der neuen Volksschule. Als Vorgruppe spielte mit dem Trio „Harleqiun Sunrise“ eine junge Thalgauer Band.

Bilder: Rule

Schreibe einen Kommentar