Reise nach Jerusalem

So hat sich das Ehepaar Schicker seinen Urlaub nicht vorgestellt: Anstatt nach Jerusalem zu fliegen, verbringen sie die schönsten Wochen des Jahres im eigenen Luftschutzkeller um sich vor Verwandten und Bekannten nicht zu blamieren. Pech nur, dass der Flieger abstürzt mit dem die beiden nach Jerusalem fliegen wollten. Weil es keine Überlebenden gibt, glauben die Verwandten, dass auch das Ehepaar Schicker tot ist. Und damit beginnt ein skurriler Wettlauf um das erwartete Erbe… „Reise nach Jerusalem” ist der Titel des Luststückes, das die Theatergruppe Neumarkt ab 28. März im Gerblsaal zeigt. Weitere Vorstellungen am 29. Mätz sowie am 2., 4., 5., 8., 10., 11. und 12. April und jeweils 20 Uhr.

Kartenreservierung hier>>>

Bilder: Rule / Albert Moser

Schreibe einen Kommentar