Faschingsumzug in Irrsdorf

Nur rund alle zehn Jahren treffen sich die Narren um gemeinsam durch Irrsdorf zu ziehen. Heuer war es wieder so weit und dementsprechend lustig ging es zu. Unser Stratosheld Felix Baumgartner war da natürlich ebenso dabei, wie die ersten Soldaten des neureformierten Bundesheers oder die Feuerwehrmänner in Kostümen der Freibeuter des Meeres. Natürlich durften auch Cowboys und Indianer nicht fehlen und auch die Skihelden der derzeit in Schladming laufenden Weltmeisterschaft gaben sich in Irrsdorf ein Stelldichein.

Bilder: Albert Moser

Schreibe einen Kommentar