„Einfach tierisch“ war der Neumarkter Liedertafelball

War das eine „animalische” Gaudi beim Liedertafelball am Faschinssamstag in Neumarkt. Der stand heuer unter dem Motto „einfach tierisch” und dementsprechend originell waren die Kostüme der Besucher. So kam Stadtpfarrer Max als „Hirte mit seinen Schafen”, die Frauen der Sänger der Liederetafel verkleideten sich als flotte Käfer und tanzten dann gleich mit den bunten Ballvögeln. Wem das alles ein bisserl zu viel wurde, der konnte sich gleich in einer eigenen Tierklinik behandeln lassen und für Sauberkeit sorgten laufend die WC-Enten. Einer der Höhepunkte des Balls war die Mitternachtseinlager der Liedertafel. Da ging es selbstverständlich auch tierisch zu und sagar Eisbär Knut und die Biene Maja hatten dabei ihren Auftritt.

Bilder: Rupert Lenzenweger jun.

Schreibe einen Kommentar