Einer spinnt immer

Der reiche Privatier Otto Ofenloch hat nur einen Wunsch: Einmal möchte er einen Tag in einem Irrenhaus verbringen. Da kommt ihm seine Neffe Ottfried zu Hilfe. Er verspricht dem Onkel, ihm diesen Wunsch zu erfüllen und lädt ihn in die Penison der Tante seiner Freundin. Dort sind die Gäste recht skurril, so dass Otto nicht daran zweifelt, dass er wirklich in einem Irrenhaus ist. Noch bis zum 25. April zeigt die Theatergruppe Neumarkt das Lustspiel „Einer spinnt immer”.

Kartenreservierung unter theatergruppe@neumarkt.at

Bilder: Albert Moser

Schreibe einen Kommentar